Gekennzeichneter Inhalt

Naturdenkmäler

Naturdenkmale ist natürlich entstandene Lanschaftselemente mit Natur-kulturellem oder historischem Wert, die unter Naturschutz gestellt sind. Es kann z. B.ein einzeln stehendes oder vorkommendes Gebilde wie eine Felsnadel oder ein einzeln stehender Baum sein, undefinierten Umfangs.

Im Gebiet der Oberförsterei Żagań befinden sich 12 Naturdenkmäler, darunter zwei Oberflächennaturdenkmäler. Hierzu gehören:

  • "Storczyk" („Kanbenkraut"),Fläche: 15 m2- mit den Arten Geflecktes Knabenkraut und Breitblättriges Knabenkraut
  • "Cisy nad Czerną" („Eiben an der Tschirne"),Fläche: 5,98 ha – mit der Europäischen Eibe (laut Stand vom 31.12.2010 wurden 510 Stück der Eibe erfasst, darunter 235 Stück außerhalb der Gebiete der Staatsforste)
  • PlanungsgebietIłowa: Stieleiche – 3 Bäume, darunter eine Gruppe bestehend aus drei Stieleichen
  • Planungsgebiet Żagań: Stieleiche - 3 Bäume, Rotbuche - 1 Baum, Winterlinde - 2 Bäume,Flatterulme- 1 Baum.